Vorteile

Die Heizlösung, die nirgends Platz wegnimmt

  • Deckenstrahlplatten werden dort installiert, wo der Platz nichts kostet: an der Decke. Die dazu benötigenden, anwendungsspezifischen und montagefreundlichen Materialien werden mitgeliefert.

Energie­einsparungen

  • Energieeinsparung bei gleicher Temperaturempfindung
  • Gleichmässige Temperaturverteilung über die Raumhöhe
  • Sehr hohe Heizleistung nach EN 14037
  • Kurze Aufheiz- und Abkühlzeit
  • Freie Wahl des Energieträgers; auch alternative Energien, Wärmepumpen, Brennwerttechnik oder Prozessabwärme
  • Keine zusätzlichen Stromkosten für Antriebsenergie

Tiefe Kosten

  • Die Investitionen in Heiz- und Kühldecken sind vergleichsweise tief
  • Die Betriebskosten sind sehr niedrig
  • Der Wartungsaufwand entfällt weitgehend
  • Unbegrenzte Lebensdauer

Gesundheit kommt von oben

  • Durch die gleichmässige Wärmeverteilung werden Luftbewegungen und Staubaufwirbelung weitgehend vermieden, was zu einer optimalen Hygiene und somit zur Verhinderung von Allergien und Erkältungskrankheiten beiträgt.

Heiz- und Kühldecken können noch mehr

  • Deckenstrahlplatten bewähren sich auch in Verbindung mit Kondensationstechnik, im Niedertemperaturbereich (Abwärmenutzung, Wärmepumpen usw.)
  • In gelochter Ausführung dienen sie zusätzlich zur Schallabsorption.
  • Sie lassen sich auch als Zonenheizung und zur Raumkühlung einsetzen.