30.10.2017

Frische Luft optimal und angenehm verteilt

Neues Zuluft-Tellerventil Zehnder ComfoValve Luna sorgt für effizienteste Luftverteilung und minimalen Montageaufwand.

Das Zuluft-Tellerventil Zehnder ComfoValve Luna S125 des Raumklimaspezialisten Zehnder überzeugt durch ansprechende, dezent integrative Formgebung mit nur 30 mm Aufbauhöhe und sehr leiser Luftausströmung ohne Zugerscheinung dank intelligentem Ausströmverhalten. Ebenso bietet Zehnder ComfoValve Luna einfachste Montage ohne Werkzeug und effizienteste Einregulierung.

Mit seiner niedrigen Aufbauhöhe von nur 30 mm fügt sich das neue innovative Zuluft- Tellerventil Zehnder ComfoValve Luna ansprechend und dezent in die Raumarchitektur ein und unterscheidet sich in Design und Konstruktion grundlegend von herkömmlichen Tellerventilen: So überzeugt Zehnder ComfoValve Luna durch äusserst leise Luftausströmung ohne Zugerscheinung, da es den sogenannten „Coandă-Effekt" dank eines optimierten Ausströmbereichs nutzt. Dadurch strömt die Luft an Decke und Wänden entlang und verteilt sich optimal und angenehm im Raum. Nebeneffekt dieser Technologie: Das Risiko einer Verschmutzung der Decke durch Staubansammlungen aus dem Innern des Raumes wird verhindert. Auch bleibt die niedrige Aufbauhöhe des Tellerventils stets gleich, ob es ganz geöffnet oder fast geschlossen ist. So verändert sich durch unterschiedliche Volumeneinstellungen weder die Höhe noch die dezente Optik des Ventils, im Gegensatz zu herkömmlichen Tellerventilen.

Darüber hinaus bietet Zehnder ComfoValve Luna einfachste Installation ohne Werkzeug: Das Ventil wird lediglich in das Luftdurchlassgehäuse eingesteckt und mit dem integrierten Gummidichtungsring fixiert, der zugleich das Hinterströmen des Ventils verhindert. Für effiziente Handhabung kann das Tellerventil zudem direkt in der Decke oder Wand montiert und einreguliert werden, ohne mehrmaliges Herausnehmen des Ventils wie bei handelsüblichen Tellerventilen. Die Einstellung der Luftmenge erfolgt übersichtlich und schnell durch Drehen am Ausströmelement. Die gewünschte Einstellung kann daraufhin direkt auf dem vorgesehenen Bereich notiert sowie durch eine Arretierungsmöglichkeit gegen unbeabsichtigtes Verstellen, z.B. bei einer Wartung, gesichert werden. Alle Arbeitsschritte während der Inbetriebnahme erfolgen dabei ohne erneute Demontage des Ventils.

Für noch mehr Behaglichkeit und Flexibilität ist für das Tellerventil Zehnder ComfoValve Luna darüber hinaus optional ein Begrenzungselement erhältlich: Dieser Airblocker kann zur flexiblen Ausrichtung der Luftausströmung im Tellerventil montiert werden, sodass die Luftverteilung an der gewünschten Stelle blockiert und die Ausströmung statt über 360° nur über 240° stattfindet. Dies verschafft gerade in sehr sensiblen Bereichen wie über Türen eine zusätzliche, grösstmögliche Sicherheit gegen unerwünschte Luftströmungen.

Share
Zehnder ComfoValve Luna überzeugt durch äusserst leise Luftausströmung ohne Zugerscheinung: Es nutzt den sogenannten „Coandă-Effekt

Zehnder ComfoValve Luna überzeugt durch äusserst leise Luftausströmung ohne Zugerscheinung: Es nutzt den sogenannten „Coandă-Effekt" dank seines optimierten Ausströmbereichs. Dadurch strömt die Luft an Decke und Wänden entlang und verteilt sich optimal und angenehm im Raum.

Die Einstellung der Luftmenge erfolgt übersichtlich und schnell über Drehen am Ausströmelement und kann daraufhin direkt auf dem vorgesehenen Bereich notiert sowie dank Arretierungsmöglichkeit gegen unbeabsichtigtes Verstellen gesichert werden. Alle Arbeitsschritte erfolgen dabei ohne erneute Demontage des Ventils.

Die Einstellung der Luftmenge erfolgt übersichtlich und schnell über Drehen am Ausströmelement und kann daraufhin direkt auf dem vorgesehenen Bereich notiert sowie dank Arretierungsmöglichkeit gegen unbeabsichtigtes Verstellen gesichert werden. Alle Arbeitsschritte erfolgen dabei ohne erneute Demontage des Ventils.

Mit dem optional erhältlichen Airblocker kann die Luftverteilung an einer bestimmten Stelle blockiert und somit in sehr sensiblen Bereichen unerwünschte Luftströmungen verhindert werden.

Mit dem optional erhältlichen Airblocker kann die Luftverteilung an einer bestimmten Stelle blockiert und somit in sehr sensiblen Bereichen unerwünschte Luftströmungen verhindert werden.

Sage & Schreibe Public Relations GmbH
Thierschstrasse 5
80538 München
Deutschland
T +49 89 23 888 98-0
Alle News